top of page

Durch unser starkes Netzwerk mit regional kooperierenden Partnern sind wir mittlerweile fast nahezu bundesweit tätig.

Gründer Reuss-Energieholz

Gründung 2010

Gegründet am 18. Januar 2010 in Aschaffenburg. Ziel war es, die bisher in den "alten Bundesländern" bestehenden Aktivitäten im Bereich Energieholz an einer Stelle zu bündeln.
Durch diese Bündelung konnte der Service im Bereich Koordination, Abwicklung und Zahlung für unsere Geschäftspartner deutlich optimiert werden.

War der Geschäftsbereich geografisch zunächst stark auf Hessen fokussiert, so entwickelte sich im Laufe der Jahre eine deutliche Ausweitung auf die angrenzenden Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen.

Unser Umzug 2012

Neben Zeichnung direkter Lieferkontakte mit Biomasse-Heizkraftwerken wurde auch der Dienstleistungsbereich deutlich ausgeweitet.

 

Auch räumlich fand eine Veränderung statt – war zunächst das Büro im Industriegebiet von Stockstadt/Bayern ansässig, so wurde im Dezember 2012 die Verwaltung in den Hafen nach Aschaffenburg umgesiedelt.

Schon seit Gründung fand ein reger Austausch mit dem Bayernhafen und anderen dort ansässigen Firmen statt, auch werden im Hafen schon Flächen genutzt, um hier Zwischenlagerung zu betreiben oder einen optimalen Umschlag per LKW oder Schiff zu ermöglichen.

Hafen

Erweiterung 2015

Daher war es nur eine konsequente Weiterentwicklung, sich im Hafengebiet niederzulassen.

 

Um für unsere Kunden und Geschäftspartner künftig noch verkehrsgünstiger erreichbar zu sein, wurde im Januar 2015 das Büro nach Kleinostheim verlegt.

 

Die Abfahrt Kleinostheim liegt direkt an der A45; hier im Industriegebiet West konnte ein geräumiges Büro bezogen werden, dass die Voraussetzungen für die weitere Ausrichtung des Unternehmens optimal erfüllt.

neues Büro
Hafen2
Gründer
Amorbach Büro2
Andreas Dönicke - Verena Glapa - Stephan Gotthardt2

Klimaschutz 2018-2019

Um aktiv den Klimaschutz zu unterstützen, haben wir uns im Sommer 2019 entschlossen, die Fahrwege für unser Team zu minimieren und die Geschäfte von mehreren Standorten zu führen.


Der Firmensitz wurde in die wunderschöne Barockstadt Amorbach verlegt, wo unser Büro in einem stillvollen und geschichtsträchtigen Fachwerkhaus sein neues Zuhause gefunden hat. In diesem Zuge fand auch eine Umfirmierung statt: wir heißen nun Reuss Energieholz GmbH statt wie bisher Reuss Holz + Energie Service GmbH.

Wie schon in 2018 so begleiteten uns auch im Jahr 2019 die Themen Trockenheit, Klimawandel, Kalamitäten (Borkenkäfer, Rußrindenkrankenheit) und Energiewende – wie auch in den Jahren zuvor stehen wir hier unseren Geschäftspartnern mit unserem Know How, verschiedenen Lösungsansätzen und Dienstleistungspaketen vertrauensvoll zur Seite.

Tafel
Amorbach Büro
Holz Reuss-Energieholz 2
Amorbach Büro 3
Rundholz Reuss-Energieholz

Krisen und Erfolg 2022-Heute

Mit Beginn des Ukraine-Kriegs am 24.02.2022 musste sich die Wirtschaft erneut auf heftige Turbulenzen bei Rohstoffen und Energieträgern einstellen. Neben Treibstoffen und vielen anderen Gütern stieg auch der Rohstoff Holz in bis dato ungeahnte Höhen.

 

Trotz der Krise konnten dennoch beide Gesellschaften (Reuss Energieholz GmbH und Reuss Forst- und Biomasse GmbH) ein hervorragendes Geschäftsjahr verzeichnen.

Um auf die weiteren Herausforderungen der rasanten Veränderungen auf den Rohstoffmärkten zu reagieren, wurden im Jahr 2023 auch personell neue Weichen gestellt.

 

So gab es zum einen Unterstützung für das Büro in Amorbach, wo die kaufmännischen Angelegenheiten beider Firmen zusammenlaufen. Zum anderen war dringend Unterstützung für die Geschäftsfelder in Niedersachsen nötig.

Auch für die Reuss Forst- und Biomasse GmbH entschied man sich nun, das Unternehmen nach RED II Standard zertifizieren zu lassen.

Tafel2
Holz Reuss-Energieholz
Andreas Dönicke - Verena Glapa - Stephan Gotthardt
Andreas Dönicke - Verena Glapa - Stephan Gotthardt

Entwicklung 2020-2021

2020 – ein Jahr, dass nicht nur in die Geschichtsbücher eingehen wird, sondern auch in unserer Firmengeschichte eine Schlüsselrolle einnehmen wird.

Pünktlich zum Start ins neue Jahrzehnt konnten wir Stephan Gotthardt als Mitarbeiter und Geschäftsführer für unsere neue Firma Reuss Forst- und Biomasse GmbH begrüßen.
Ziel ist es, konsequent weiter unsere Kompetenz im Forstbereich zu stärken, Synergien stärker zu nutzen, Netzwerke aufzubauen oder bestehende zu intensivieren.

 

Und dann im März kam die Pandemie, die das Leben von uns allen kräftig auf den Kopf stellen sollte. Aber auch in der Krise zeigte sich, wie wichtig es ist, starke Partner an seiner Seite zu haben. Ohne Kurzarbeit konnten wir diese schwierige Zeit überstehen.

Durch die entstandenen Synergien beider Firmen war es nur logisch, die Geschäftsfelder von Niedersachsen auch nach Hessen, Bayern und Baden-Württemberg zu übertragen

Um auch weiterhin die zunehmenden Voraussetzungen zur Dokumentation der Nachhaltigkeit bei der Brennstoffproduktion zu erfüllen wurde die Reuss Energieholz GmbH im Rahmen der Red II zum Ende des Jahres 2021 erfolgreich zertifiziert.

bottom of page